Lernen Sie uns besser kennen

Über uns

Einer unserer zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkte ist die Implantologie. Ein weiterer zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt ist die Parodontologie. Welcher auch immer der Anlass für einen Besuch ist, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie Ihren Termin.

Unsere Philosophie

Das Praxiskonzept

Kein Mensch gleicht dem anderen. Deshalb stehen Sie für uns als Mensch und als Patient stets im Vordergrund.

Gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen nutzen wir alle verfügbaren Methoden, um gezielt auf Ihre Anliegen einzugehen. Wir besuchen regelmäßig wissenschaftliche und praktische Fortbildungen mit Zertifizierung, um für Sie „up to date“ zu bleiben.

Unser oberstes Gebot

Die Hygiene

In unserer Praxis steht die Reinigung, Desinfektion und Sterilisation aller Instrumente und Arbeitsgeräte an erster Stelle.

Es gelten in der Praxis die Richtlinien des Robert Koch Institutes für Hygiene.

Durch ständige Hygienekontrollen sichern wir Ihnen ein Höchstmaß an Sauberkeit und Keimfreiheit zu. Wir erfüllen schon heute die strenge Europa-Norm für Sterilisatoren.

Was uns wichtig ist

  • Implantologie und Parodontologie als zertifizierte Spezialisierungen
  • Digitalisierung aller Praxisabläufe
  • Digitalisierung der Röntgentechnik und somit Strahlungsreduzierung um bis zu 70%
  • Sterilisation nach Euronorm

So viel Zeit muss sein

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Denn wir finden es wichtig

  • Ängste abzubauen
  • intensiv zu untersuchen
  • ausführlich zu beraten
  • verschiedene Lösungen zu erarbeiten
  • einen alternativen Kostenplan zu erstellen

Durch unser Terminsystem entstehen in der Regel keine Wartezeiten, denn auch Ihre Zeit ist kostbar.

Empfohlen von Focus Gesundheit

Darauf sind wir stolz

Seit 2017 empfiehlt FOCUS-GESUNDHEIT niedergelassene Fachärzte und Zahnärzte, die in ihren Landkreisen in Ausbildung, Erfahrung und Renommee führend sind. Bei der Recherche kooperiert FOCUS-GESUNDHEIT mit der Stiftung Gesundheit in Hamburg. Als Informationsgrundlage dient die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit, ein Service, der Patienten seit 1997 umfassend über medizinische Versorgungsleistungen informiert.

Das Siegel „Empfohlener Arzt in der Region“ stützt sich auf evidenzbasierte Recherche-Methoden. Sie unterliegt den Qualitätskriterien und der internen Qualitätskontrolle nach ISO 9000. Insbesondere wurden folgende Kriterien berücksichtigt:

  • Kollegenempfehlung
  • Dienstalter
  • Fachgebietsbezeichnungen
  • Zusatzbezeichnungen entsprechend der Weiterbildungsordnung
  • Teilnahme an Disease-Management-Programmen (DMP)
  • Gutachtertätigkeit
  • Qualitätsmanagement
  • Mitgliedschaft/Funktionsträger in medizinisch-wissenschaftlicher Fachgesellschaft
  • Vortragstätigkeit
  • Patientenservices
  • Patientenzufriedenheit